Ausbildung zum Transportsanitäter

Um als Kraftfahrer auf einem Krankenwagen arbeiten zu können brauchen Sie natürlich auch ein gewisses Maß an Qualifikation. In diesem Lehrgang werden Sie für den Umgang und Transport von Patienten geschult.

Um einen Krankenwagen im Krankentransport fahren zu dürfen benötigen Sie in Berlin einen mindestens 60 Stündigen Lehrgang. Um die Qualität des Personals im Qualifizierten Krankentransport nachhaltig zu sichern, haben wir einen Kurs Entwickelt der nicht nur die Möglichkeit zur Theoretischen Erklärung der Maßnahmen, sondern auch die ausgewogene praktische Trainingsmöglichkeit bietet.

In unserm 96 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang lernen Sie die Geräte im Krankenwagen zu beherrschen, hilfsbedürftige und kranke Menschen zu transportieren und dem Transportverantwortlichen fachgerecht zu assistieren.

Fachkunde Krankentransport:

 

  • Ausstattungsrichtlinien Krankentransport und medizinische Gerätekunde
  • Transporttechniken
  • Dienstleistung im Krankentransport
  • Verkehrssicherheit
  • Fahrzeugtechnik
  • Fachbezogene Rechtskunde: Straßenverkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht

Assistierende Maßnahmen

 

  • Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Erste Hilfe
  • Rollstuhltraining
  • Fallpraktische Übungen

Inhalt – Ausbildung
zum Transportsanitäter:

  • Sanitätsausbildung gem. § 9 (4) Rettungsdienstgesetz Berlin

  • Anatomische und medizinische Grundlagen

  • Krankheitslehre

  • Hygiene

  • Infektionsschutzgesetz

  • Arbeitsschutz

  • Beurteilung und pflegerische Betreuung von Kranken und Verletzten

  • Grundlagen notfallmedizinischer Maßnahmen

Kursdauer:

96 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten)

Kurskosten:

600,00 Euro

Rufen Sie uns an: +49 (0)30 40745917 oder +49157 378 890 26

Anmelden / Fragen

Möchten Sie sich für einen Kurs oder Ausbildung anmelden? Haben Sie Fragen zu bestimmten Schulungen? 

13 + 3 =