Ausbildung zum Rettungssanitäter

In unserer Ausbildung zum Rettungssanitäter erlernen Sie die korrekte Versorgung von Notfallpatienten.

Nach bestandener Prüfung können sie im qualifizierten Krankentransport als Patientenverantwortlicher eingesetzt werden oder im Rettungsdienst als Fahrer eines Rettungswagens arbeiten.

Sie lernen Patienten zu beobachten, zu betreuen, Notfälle zu erkennen und rechtzeitig lebensrettende Maßnahmen durchzuführen zu können.

Des weiteren werden Sie in der Lage sein Ärztlichen- sowie Rettungsdienstfach-Personal assistieren zu können, sowie medizinische Geräte zu bedienen bzw. vorzubereiten.

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter findet gemäß den „Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst“ des Bund-Länderausschusses vom 20. September 1977, der Empfehlung des Ausschusses Rettungswesen vom 25./26. September 2006 und der Empfehlung des Ausschusses Rettungswesen vom 11/12 Februar 2019 (Rettsan-APrV) statt.

Einsatzmöglichkeiten
nach erfolgreicher Ausbildung sind:

 

  • Krankentransport
  • Rettungswagen
  • Einsatzdienst für Veranstaltungen
  • Betriebssanitätsdienst
  • Qualifizierung zum Ausbilder

Inhalt – Ausbildung
zum Rettungssanitäter:

  • Anatomie
  • Rechtskunde
  • Einsatztaktik
  • spezielle Notfallmedizin
  • hoher Praxisanteil mit:
    – Reanimation
    – Venenpunktion
    – Atemwegsmanagement
    – Fallbeispiele mit realistischer Unfalldarstellung
    – Umgang mit Defibrillatoren und Beatmungsgeräten

Kursdauer:

560 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten)

Kursgebühren:

1.700,00 Euro (Rabatte möglich)

Rufen Sie uns an: +49 (0)30 40745917 oder +49157 378 890 26

Anmelden / Fragen

Möchten Sie sich für einen Kurs oder Ausbildung anmelden? Haben Sie Fragen zu bestimmten Schulungen? 

12 + 6 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner